Analyse

Die hier einsehbaren Unterlagen sind in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Gruppen entstanden. Die Inhalte wurden zumeist referiert und diskutiert und anschließend in schriftlicher Form erneut zur Debatte gestellt. Sie stellen zusammen den Stand unserer Analyse dar. Wir planen, die Debatte noch einige Zeit fortzuführen, um dann Zwischenergebnisse zusammenzufassen und zu systematisieren. Uns würde Ihre Sicht der Dinge natürlich interessieren und wir würden uns über Ihre Meinung und Ihre Beiträge freuen.

Analyse unseres politischen Systems

Ursprung
Die Bundesrepublik Deutschland, die 1949 das Besatzungsregime ablöste, erhielt die Regierungsform der parlamentarischen Demokratie. Ihr Grundgesetz gibt den politischen Parteien auf, an der politischen Willensbildung des Volkes mitzuwirken.

Entwicklung
Im Laufe der Zeit haben die Parteien es erreicht, die politische Willensbildung zu beherrschen und damit die (fast uneingeschränkte) Macht im Staat zu übernehmen. Mehr:

Die politische Verantwortung der Finanzkrise

Wir haben mit Occupy Hannover und verschiedenen anderen Gruppen, Informations- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themen Euro und Finanzkrise durchgeführt. Die Veranstaltungen waren gut besucht und sie zeichneten sich vor allem durch lebhafte und gute Debatten aus. Im Ergebnis offenbarten sie, dass die vordergründige Euro- und Finanzkrise einer Politik zuzurechnen ist, die sich verantwortungslos von der Ordnung des Rechts gelöst hat und die sich vor allem nicht mehr vom allgemeinen Wohl als ihr Ziel leiten lässt. Es zeigte sich aber auch, dass wir in unserer Republik eine krasse Desinformation durch die „veröffentlichte Meinung“ erleben und ein hohes Defizit an offenen Räumen freier Kommunikation und Meinungsbildung haben. Deshalb wollen wir mit der Veröffentlichung der wesentlichen Argumente der vorgenannten Veranstaltungen einen Beitrag zur Eröffnung einer Plattform für Kommunikation und Meinungsbildung schaffen. Mehr: